DTU-Startpass 2023

Liebe Startpassinhaberinnen und Startpassinhaber, wir freuen uns, dass wir so viele positive Rückmeldungen zu unserer Startpass-App bekommen. Bitte beachtet: Die App mit dem Namen TriathlonD ist erst ab Januar 2023 verfügbar. Hier habt ihr schon einmal ein paar Einblicke, wie die App aussehen wird. Aus Gründen der Nachhaltigkeit wird der DTU-Startpass für 2023 erstmals als digitale Version in Form einer App zur Verfügung steht. Somit könnt ihr für die Startpass-Kontrolle am Veranstaltungsort ab 2023 den digitalen Startpass über die App nutzen. Dafür müsst ihr ein Passfoto in der Startpassdatenbank oder der App hochladen. Die Startpässe aller Startpassinhaberinnen und Startpassinhaber (egal ob Verlängerung oder Neubeantragung) wurden zum 1. Dezember 2022 automatisch auf die digitale Version umgestellt. Möchtet ihr weiterhin die Plastikkarte erhalten, müsst ihr

Beantragung des DTU-Startpasses 2023 ab 1. Dezember 2022 möglich – erstmals als App

Der Startpass steht ab der kommenden Saison aus Gründen der Nachhaltigkeit erstmals als digitale Version in Form einer App ab Januar 2023 zur Verfügung. Athletinnen beziehungsweise Athleten können sich dann mit ihren Phoenix-Zugangsdaten (einmalig) einloggen und jederzeit auf ihre Startpassdaten zugreifen. Für die Startpass-Kontrolle am Veranstaltungsort lässt sich dann ebenfalls der digitale Startpass über die App nutzen. Dafür muss ein Passfoto in der Startpassdatenbank oder der App hochgeladen werden. Die Startpässe aller Startpassinhaberinnen und Startpassinhaber (egal ob Verlängerung oder Neubeantragung) werden zum 1. Dezember 2022 automatisch auf die digitale Version umgestellt. Athletinnen und Athleten, die weiterhin die Plastikkarte erhalten möchten, müssen dies in ihrem Phoenix-Account daher selbst bis zum 31.12.2022 anpassen. Bei einer Neubeantragung muss nach der Beantragung entsprechend ebenfalls die Plastikkarte aktiv ausgewählt

Erfolgreicher Abschluß Trainerlehrgang 21/22

Inspirationen in der Landessportschule Sachsen-Anhalt   Osterburg war eine Reise wert, so die einhellige Meinung der Teilnehmer*innen des Trainer-C-Lehrganges 2021/2022. Dieser Lehrgang war der erste für den TVSA, der als Hybridveranstaltung durchgeführt wurde. Von November 2021 bis Februar 2022 fanden 10 sehr interessante Onlineseminare statt, in denen vor allem der Triathlon in der gesamten Trainingsmethodik, Technik und Regelwerk behandelt wurde. Im Februar und März 2022 wurde eine Planaufgabe als Belegarbeit durch die Teilnehmer*innen erstellt. In ihr ging es um die Erstellung eines Wochentrainingsplanes und seiner Einordnung im Jahresverlauf sowie die Beschreibung der Rahmenbedingungen (Gruppe, Ziele, Schule, Besonderheiten...). Den Höhepunkt des Lehrganges bildete der Lehrgang vom 24. - 27. März 2022 in Osterburg. Praxisseminare zur Technik der Teildisziplinen, Konditionierung, Dehnung, Kräftigung und Mobilisierung speziell für