Oschersleben und Hölle von Q weiter in Planung

Die beiden verbleibenden Triathlons der Sachsen Anhaltinischen Wettkämpde am 15.08.2020 in Oscherleben und die Hölle von Q am 6.9.2020 bleiben weiterhin in Planung. Laut aktueller Situation wäre eine Realisierung der Wettkämpfe möglich. Wir drücken den Veranstaltern weiter die Daumen!  Weitere Infos: Triathlon Oschersleben   &  Hölle von Q 1338

virtual Triathlons Ahrendsee gestartet

Am Wochenende fanden sich zahlreiche Athleten aus Sachsen Anhalt zum Start der Virtual Triathlons zusammen. Am Arendsee absolvierten viele Sportler ihre eigenen Triathlons unter "Corona- konformen" Bedingungen.  Die "virtual races" mit 12 Wettbewerben sind noch bis 10.7.2020 möglich. Anmeldung   1327

Sachsen Anhalts erste „virtual Triathlons“

Die TriathlonFreunde Wittenberg und die Triathlonfüchse Osterburg starten die "virtual Races" in Sachsen Anhalt. Den Kick Off und somit die erste Veranstaltung führen die Wittenberger durch. Wir freuen uns wenn alle zahlreich teilnehmen und wir so gemeinsam in die Saison 2020 starten. In aller Kürze "Bergwitztriathlon": Wettbewerbszeitraum: 13.07.-19.07.2020 Distanzen: Kinder-, Einsteiger-, Jedermann-, Olympischer Triathlon und Bike&Run-Kids. Alle Informationen und die Ausschreibung hier: https://www.triathlonfreunde-wittenberg.de/bergwitztriathlon-virtual/ Zur Anmeldung gelangt man hier: https://events.larasch.de/bergwitztriathlon-virtual-2020/wettkaempfe   In aller Kürze "Arendseetriathlon": Wir fordern Euch virtuell heraus – in insgesamt 12 Wettbewerben können sich alle Sportlerinnen und Sportler vom Anfänger(in) bis zum Profi mit uns auf Strecken vom Kinder-Triathlon oder -Duathlon bis zur Langdistanz messen. Mitmachen könnt Ihr vom 20.06.2020 bis zum 10.07.2020 – die Anmeldung ist bereits geöffnet. Hier geht’s zur Anmeldung Habt viel Spaß und Erfolg, wir werden hier ausführlich berichten! 1313

Status Wettkämpfe in Sachsen Anhalt

Liebe Athleten, aktuell sind zahlreiche Wettkämpfe der Saison 2020 in Sachsen Anhalt bereits abgesagt oder verschoben. Noch in Warteposition sind Wischer, Havelberg, Oschersleben, die Hölle von Q und der Teamtriathlon im September vom MTC. Die Veranstalter werden bis zur letztmöglichen Minute versuchen die Veranstaltungen zu ermöglichen. Wir werden hier berichten.

Save the Date! – Verbandstag 2020

Liebe Vereine, bitte merkt Euch den 10.10.2020 vor. Zu diesem Termin laden wir ab 10 Uhr zum jährlichen Verbandstag im ABB Sportcenter in Löderburg ein. Genaueres und die Einladungen folgen. P.s. Wir feiern auch Jubiläum;-) und freuen uns auf zahlreiche Teilnahme!

Deutsche Triathlon Union – LV-Newsletter April 2020 – Das Wichtigste aus der Geschäftsstelle in Kürz

Aktuell der Auszug des DTU Newsletters April 2020       Verband Update zu DTU Meisterschaften & Events Aufgrund der derzeitigen Situation bezüglich des Coronavirus (COVID-19) findet ihr hier eine Übersicht der DTU Events, die abgesagt oder verschoben werden mussten. (Link)   DTU Deutsche Meisterschaften 2020 auf 2021 verlegt Die DTU Deutschen Meisterschaften 2021 werden an denselben Orten stattfinden, die 2020 als Ausrichter vorgesehen waren. Das hat das Präsidium der Deutschen Triathlon Union (DTU) beschlossen. (Link)   Information zu Triathlon-Großveranstaltungen "Wir gehen derzeit davon aus, dass viele der überwiegend kleineren Triathlon-Veranstaltungen nicht unter den Sammelbegriff 'Großveranstaltungen' fallen", sagt Jan Philipp Krawczyk, DTU-Vizepräsident Veranstaltungs- und Kampfrichterwesen. Die DTU empfiehlt deshalb seinen Vereinen und Ausrichtern, "ihre Veranstaltungen nicht voreilig abzusagen, sondern sich weiterhin zunächst mit den örtlichen Behörden und den zuständigen Bundesländern zu verständigen,

Sport Minister Konferenz

Liebe Vereine und Athleten in Sachsen Anhalt, durch den aktuellen Beschluss der Sport Minister Konferenz ist eine Wiederaufnahme des Breiten und Leistungssports wieder möglich. Zu Beachten sind die Länder- und Stadt-spezifischen Vorgaben wie Abstandsregeln, Sport nur unter freiem Himmel, etc. . Die Vereine entscheiden eigenständig in wie weit sie das Training wieder anlaufen lassen und die Vorgaben bei den Trainingsbedingungen realisieren können. Die Durchführungsbestimmungen zu Wettkämpfen sind aus Sicht des TVSA aktuell noch nicht so, das Duathlon- oder Triathlon- Veranstaltungen örtliche Genehmigungen erhalten würden. Hier heißt es somit weiter abwarten. Den Umlaufbeschluss der SMK findet ihr hier   Viele Grüße Euer TVSA Vorstand 1287

Noch keine Termine für Wiederaufnahme des Sportbetriebes oder Triathlon Veranstaltungen in Sicht

Aus der Pressemitteilung vom 27.4. der Sportminister der Länder ist noch keine konkrete Wiederaufnahme des Sportbetriebes zu erkennen. Zunächst solle der Breiten und Vereinssport wiederaufgenommen werden und dies nur unter freiem Himmel, unter Einhaltung der Kontaktregeln. In wie weit hier Öffnungen zugelassen werden soll bis 30.4. besprochen werden. ... Das Ergebnis der Sportministerkonferenz der Länder soll für die Beratung der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsident*innen am Donnerstag den 30.4.2020 die Grundlage bilden. Der für uns relevante Passus dürfte folgender sein: "Der Wettkampfbetrieb, gegebenenfalls auch ohne Zuschauer und unter den ... Rahmenbedingungen, könne erst zu einem späteren Zeitpunkt wiederaufgenommen werden. „Die Wiederaufnahme des Wettkampfbetriebs ist grundsätzlich in jenen Sportarten zuerst denkbar, bei denen die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln gesichert werden kann“, sagte die

alle Veranstaltungen vorerst bis 3.6. abgesagt

Wie auch der Geiseltal-Duathlon wurden auch der Tangermünder Duathlon und der Sparkassen Uni Triathlon abgesagt. Die Absagen unserer Veranstalter sind sehr schade, aber Sport steht in diesen Tagen nicht an allererster Stelle. Alle Veranstalter planen und verkürzen ihre jeweiligen Vorbereitungszeiten. Alle fahren "auf Sicht". Wir werden schauen wie sich die Lage entwickelt und ab wann Veranstaltungen wieder durchgeführt werden können. ... bleibt gesund!!!