Ausschreibung Aus- und Weiterbildungslehrgang 2021/2022 – Triathlonverband Sachsen-Anhalt

Aktuell laufen die Vorbereitungen zur Trainerausbildung und Trainer Lizenz Verlängerung. bitte sendet Eure ausgefüllten Anmeldeformulare an info@tvsa-online.de oder per Post an uns zurück. Anmeldeschluss ist der 30.9.2021! „Trainer C Triathlon Leistungssport der DTU“ (90 UE) „Trainer C“ (20 UE) - Verlängerung 2021 - 2022 Anmeldeformular Trainer C Ausbildung-3 2021 - 2022 Ausschreibung Trainer C    

Liebe Vereine und Athleten Sachsen-Anhalts,

die aktuellen Geschehnisse um die COVID-19 Pandemie lassen uns derzeit nicht vorhersehbar planen. Dies trifft nicht nur unseren Sozial- und  Geschäftsalltag. Es trifft auch unser sportliches Leben. Aus diesem Grund fand am 22.3.2021 ein Online-Meeting mit den Organisatoren der Duathlon- und Triathlon Veranstaltungen in Sachsen Anhalt statt. Als wesentliche Grundlage für die Jahresplanung 2021 wurde über die mögliche Verschiebung von Veranstaltungsterminen oder deren Absage diskutiert. Ursache hierfür sind die aktuelle und die in Kürze erwartete Verordnung des Landes, die eine Durchführung von Wettkämpfen jeglicher Art nicht zulassen. Trotz intensiver Gespräche des Verbandes mit unserer Landesregierung und neuen Veranstaltungskonzepten, wird es keine Ausnahmeregelungen für kontaktlose Wettkämpfe als Freiluftveranstaltung geben. Wir alle sind jedoch zuversichtlich, dass eine Durchführung von Veranstaltungen in der zweiten Jahreshälfte

Veranstaltermeeting am 22.3.2021

am 22.3.2021 um 18 Uhr findet eine Webkonferenz zur Abstimmung der Veranstaltungsplanung in Sachsen-Anhalt statt. Die Einladungen wurden per Email versendet. Agenda: 1. aktueller Status zu den Aktivitäten und Maßnahmen des TVSA zur Realisierung von Veranstaltungen in Sachsen- Anhalt 2. eingereichter Konzeptvorschlag für Triathlon Veranstaltungen an das Ministerium des Landes 3. Optionen zur Terminverschiebung 4. Themen und aktuelle Herausforderungen der Veranstalter Werden noch ein Einladungslinks benötigt, dann wendet Euch bitte an Kersten Friedrich oder Info@tvsa-online.de  1533

Vorbereitungen 2021

Der erste Monat in einem weiteren Jahr der Pandemie war für uns alle mit großen Einschränkungen verbunden. Unsere Athleten haben sehr eingeschränkte, bis gar keine Trainingsmöglichkeiten und unsere Veranstalter planen die Wettkämpfe mit der Ungewissheit, ob und wie die Veranstaltungen realisiert werden können. Durch die DTU wurde zur Unterstützung ein Konzeptvorgehen bereitgestellt, welches unseren Veranstaltern dabei helfen soll, eine Genehmigungsfähigkeit für die Wettkämpfe im Land zu erreichen. Kersten Friedrich, unser Ansprechpartner für das Veranstaltungsmanagement, steht dazu im engen Kontakt mit den Ausrichtern. Die aktuellen Infiziertenzahlen und der Trend lässt uns alle hoffen, dass wir spätestens ab April wieder die Möglichkeit haben werden Veranstaltungen im Außenbereich zu realisieren. Der Trainingsbetrieb und Gemeinschaftssport könnte ab Mitte Februar für die Landeskader wieder eröffnet

Liebe Athleten, Vereine und Veranstalter Sachsen-Anhalts,

  ein Jahr mit vielen Unwägbarkeiten, Terminverschiebungen, Absagen, Trainingspausen und nur wenigen Wettkämpfen neigt sich dem Ende. Unsere Jahresplanung war vollgepackt mit großartigen Veranstaltungen, einer Kinderrangliste, der Landesliga und zahlreichen Meisterschaften, die wir im Herbst gerne gekrönt hätten. Die Trainingslager der Kaderathleten wurden abgesagt und das Training selbst musste, wie bei allen Athleten unterbrochen werden. Wir hätten Euch gern eingeladen, mit uns das 30-jähige Jubiläum des TVSA zu feiern und gemeinsam auf die vergangenen Jahre geschaut. Leider konnte das alles dieses Jahr nicht stattfinden. Dennoch gab es auch positive Ereignisse wie die „Hölle von Q“, der Triathlon in Oschersleben, die „virtual Triathlons“ der TriathlonFreunde Wittenberg und von den Füchsen aus Osterburg. Im Nachwuchsbereich konnten Kira Wittig und Pauline Feussner in Cottbus Mitteldeutsche

Hauptausschuß 2020

Am Samstag den 10.10. fand der Hauptausschuss des TVSA und die Veranstalterbörse statt. Alle Unterlagen und Informationen wurden zum 15.10.2020 per E Mail an die Vereinsvertreter versendet. Wir sagen nochmal herzlichen Dank für Euer kommen und die aktive Begleitung unseres Tages.  Die Veranstaltungen 2021 sind in Kürze hier abrufbar. Viele Grüße Euer Vorstand

Hauptausschuß & Veranstalterbörse für 2021 finden in Halle/Saale statt

Der diesjährige Hauptausschuss, sowie die Veranstaltungsbörse für Sachsen Anhalt findet am 10.10.2020 statt. Wir mussten den Veranstaltungsort kurzfristig ändern, da das ABB Sportcentrum die Anforderungen aus der 8. Verordnung zum Umgang mit der Corona Pandemie nicht gewährleisten kann.  Gleichzeitig bitten wir alle Vereine jeweils nur einen Vertreter zur Veranstaltung zu senden. (weiter) 1396

„Hölle von Q“ trotzt erfolgreich Corona

Es wurde das erhoffte Sportfest! Die Hölle von Q konnte auch im Corona-Jahr Hunderte Sportler und ebenso viele Zuschauer in Ditfurt, Thale, Quedlinburg und den Orten dazwischen begeistern. Die  Mitteldistanz brachte Favoritensiege bei den Männern und Überraschungen bei den Frauen. Die Hölle Special für Menschen mit geistiger Behinderung bot ebenso jede Menge Höchstleistungen und strahlende Gesichter. Mitteldistanz Vorne knackten die Profis die Streckenrekorde bei Männern und Frauen - hinten freuten sich die Altersklassenathleten über die gutgelaunten Helfer und die ausgelassene Stimmung an der Strecke. Im stark besetzten Einzelfeld der Männer kam es zum erwarteten Kampf zwischen den routinierten Profis und den ambitionierten Nachwuchskräften aus dem Team Vorfreude. Platz eins bis drei ging an die Erfahrung, Platz vier bis sieben an die