Bericht Talentsichtungswettbewerb Magdeburg

Triathlon für Kinder und Jugendliche Am 17.3.24 haben wir einen Talentsichtungswettbewerb für triathlon-interessierte Kinder und Jugendliche aus Sachsen Anhalt durchgeführt. Kinder und Jugendliche aus den Vereinen in Genthin, Magdeburg, Eisleben und Halle folgten der Einladung nach Magdeburg und nahmen an den Wettbewerben im Schwimmen, Athletik und Laufen teil. Am Vormittag starteten die Teilnehmer über die Sprint- und Ausdauerstrecken im Schwimmen, es folgten die Testübungen im Bourbon-Athletiktest. Bei strahlendem Sonnenschein folgten die Sprint- und Ausdauerstrecken im Stadion des Olympiastützpunktes. Es wurden durchaus bemerkenswerte Leistungen von den Athleten erzielt, die besten Sportler konnten bereits Normen für den Auswahlkader des Landes Sachsen Anhalt erzielen und haben damit berechtigte Hoffnung in die Aufnahme des Förderprogramms des TVSA. Am Ende waren sich Landestrainer und alle Stützpunktrainer einig. Die Durchführung eines landesweiten Talentsichtungswettbewerbes passt genau in die aktuellen Entwicklungen der Nachwuchsarbeit in Sachsen

Indoor Triathlon Aschersleben 2024 Teil 2

Der zweite Wettkampf der Indoortriathlonserie in Aschersleben galt gleichzeitig als Landesmeisterschaft in diesem Triathlonformat. Die Meisterschaft wurde erstmals ausgetragen. Und damit man sich seinen Titel auch wirklich verdient hat, wurden die drei Durchgänge mit jeweils 300 Meter Schwimmen, 4 Kilometer Radfahren und 1,6 Kilometer Laufen im Enduroformat ausgetragen. Das bedeutete, dass es zwischen den Durchgängen keine Pause gab. Man musste direkt nach dem ersten Triathlon wieder ins Schwimmbecken und absolvierte den nächsten Triathlon – am Ende ein wahrlich hart erarbeiteter Titel. Erneut wurde das Starterfeld in Wellen eingeteilt. Dieses Mal gab es vier Startgruppen. Die Frauen machten den Anfang, danach starteten die Männer U 35, dann die Männer Ü 35 und zuletzt der Nachwuchs. Zwar ist die Wartezeit für die dritte

Kampfrichterschulung

Am 24.2.2024 fand  die erste jährliche Kampfrichterschulung zur Erneuerung der Lizenzen in Magdeburg statt. Helmut Gericke, unser Landeskampfrichter Obmann, führte die Schulung und den Erfahrungsaustausch durch. Als wesentliches weiteres Thema wurde die Einsatzplanung der Kampfrichter für die Wettkämpfe in Sachsen-Anhalt für 2024 besprochen und konkretisiert. An dieser Stelle danken wir als Verband und vertretend für alle teilnehmenden Athleten, Euch Kampfrichtern, dass ihr uns eine solche Vielzahl an spannenden Wettkämpfen ermöglicht! Ihr macht einen tollen Job! Auch sagen wir DANKE an unseren Kampfrichtersponsor, die Stadtwerke Halle. Sie unterstützen unser Kampfrichterwesen um dieses weiter zu professionalisieren und auszubauen.